zur Startseite A A A | English | Register A-Z | Sitemap | Suchen auf www.heidelberg.de/stadtbuecherei
Aktuelles
Veranstaltungen
linie
Angebot,
Informationen
·Bestand
·Bestseller-Service
·Broschürenservice
·E-Mail-Auskunft
·Fernleihe
·Gurs
·Information
·Internet
·Literaturcafé
·Literaturszene
Heidelberg
·Schule & Bibliothek
·Themen Spezial
·Verbraucherinfo
·WLAN
·Zeitungen,
Zeitschriften
·Zeitungsaus-
schnittsammlung
·Zweigstellen
linie
Ausleihe
Benutzung
linie
eBücherei
·Medien suchen, vormerken, verlängern
·Digitale Bibliothek, Links
·eAusleihe
metropolbib.de
linie
Kinderbücherei
Jugendbereich 12+
linie
Kontakt
Service
linie
Wir
über uns
linie
zur Startseite
linie
4eckblau Angebot, Informationen3eck Literaturszene Heidelberg3eck
Martin Grzimekdummy Martin Grzimek
* 8.04.1950
Kurzporträt
Der in Trutzhain/ Hessen geborene Autor studierte Theaterwissenschaften in Berlin, Germanistik und Philosophie in Heidelberg. Er war Dozent für Deutsche Literatur an der Schiller-International-University in Heidelberg und debütierte 1980 mit seinem ersten Roman "Berger". Aber auch als Kinder- und Jugendbuchautor ist Martin Grzimek hervorgetreten. 1995 erschien sein erstes Kinderbuch "Ein Bärenleben", 2005 sein erstes Jugendbuch "Die unendliche Straße". Auslandsaufenthalte: 1986-92 in Venezuela, 1997-2000 in Chile. Lebt seit 2000 wieder bei Heidelberg.
Mitgliedschaften
PEN-Zentrum Deutschland
PEN International
Freie Akademie der Künste, Mannheim
Auszeichnungen
1980
Aufenthaltsstipendium in Berlin für junge deutschsprachige Autoren
1980
Förderpreis des Hermann-Hesse-Preises
1981
Rauriser Literaturpreis
1982
Förderpreis Literatur des Kulturkreises des BDI
1993
Jahresstipendium für Schriftsteller des Ministeriums
für Wissenschaft und Kunst des Landes Baden-Württemberg
1993
Deutscher Krimi Preis (2. Preis) für "Feuerfalter".
1993
Friedrich-Glauser-Preis für "Feuerfalter"
2001
Arbeitsstipendium Künstlerhaus Edenkoben
2012
Friedrich-Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur der Stadt Braunschweig für "Tristan. Roman um Treue, Liebe und Verrat".
Veröffentlichungen
Berger. Roman.
München: Hanser, 1980.
Stillstand des Herzens. Erzählungen.
München: Hanser, 1982.
Trutzhain, ein Dorf. Literarische Reportage.
München: Hanser, 1984.
Die Beschattung. Roman.
München: Hanser, 1989.
Feuerfalter. Kriminalroman.
München: Hanser, 1992.
El Factor Tropical, venezolanische Skizzen.
Caracas: Ed. Todtmann, 1992.
Mostar - Skizzen und Splitter. Literarisches Tagebuch.
Heidelberg: Winter, 1995.
Von einem, der verzweifelt versucht, sich zu verlieben. Erzählungen.
München: Hanser, 1995.
Das Austernfest. Roman.
Hamburg: Marebuchverl., 2004.
Veröffentlichungen: Kinder- und Jugendromane
Ein Bärenleben. Kinderroman.
München: Hanser, 1995.
Rudi Bärenstark. Kinderroman.
München: Hanser, 1997.
Rudi: ein tolles Bärenleben. Kinderroman.
München: Hanser, 2005.
Die unendliche Straße. Jugendroman.
München: Dt. Taschenbuch-Verl., 2005.
Tristan. Roman um Treue, Liebe und Verrat. Jugendroman.
München: Hanser, 2011.
Genre
Roman, Kinder- / Jugendroman, Novelle, Lyrik, Essay.
Kontakt / Adresse
Martin Grzimek
Karl-Gehrig-Straße 14
69226 Nußloch
Tel.: 06224 171612
Fax: 06224 174039
Mail: Martin.Grzimek@t-online.de
Internet
Hanser Verlag / Martin Grzimek externer Link
Martin Grzimek: Biografisches, Werke externer Link
Diese Titel von Martin Grzimek finden Sie in der Stadtbücherei
Porträt in der Ausstellung "Schreiben am Neckar" ansehen
© Stadtbücherei Heidelberg